FRED e.V. - Förderverein zur Realisierung und Entwicklung des Debstedter Konzeptes
FRED e.V. - Förderverein zur Realisierung und Entwicklung des Debstedter Konzeptes

Auftaktkonferenz am Samstag, 16.02.2013

(© IH)

Das Programmjahr HIER SIND WIR ist erfolgreich mit der Auftaktkonferenz am Samstag, den 16.02.2013, in den Lindenhofsälen in Langen gestartet. Insgesamt diskutierten ca. 80 Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Organisationen von 10 bis 15 Uhr verschiedene Facetten des Themas Inklusion.

 

Nach einer schwungvollen musikalischen Begrüßung durch die Werkstattband der Elbe-Weser-Werkstätten, der Einführung durch die Vorsitzende von FRED e.V., Annette Faße, und einem Grußwort von Bürgermeister Thorsten Krüger, stimmte Dr. Volker Diedrichs die Runde mit einem Impulsvortrag auf das Thema ein. Anschließend wurde in wechselnden Gruppen im Rahmen eines "World Café" offen darüber diskutieren, welche Themenbereiche Inklusion hier in Langen berührt. Nach einer Mittagspause wurde die Diskussion im Plenum fortgeführt und unsere Projektberater, Sophie und Lukas Schad, erläuterten den weiteren Ablauf des Programmjahres. Auch für das folgende Austauschprogramm konnten direkt auf der Konferenz die ersten Verabredungen getroffen werden.

 

Die Kontaktphase für das Austauschprogramm ist damit eröffnet. Machen auch Sie mit und registrieren Sie sich für unser Austauschprogramm!

 

Hier finden Sie Bilder von Ruth Schrammek, die Ihnen einen Eindruck der tollen Arbeitsatmosphäre des Tages vermitteln:



Hier finden Sie uns

FRED e.V.
Förderverein zur Realisierung und Entwicklung des Debstedter Konzeptes
Seepark-Klinik

Langener Str. 66

27607 Langen

Was kann ICH tun?

Kontakt

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besucher seit 07.02.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FRED e.V. - Förderverein zur Realisierung und Entwicklung des Debstedter Konzeptes